Pull down to refresh...
zurück

TOP³ mit Nevin Galmarini: «Die Gebärdensprache ist meine Muttersprache»

Snowboard-Olympia-Sieger Nevin Galmarini will nach seiner Verletzungspause zurück an die Weltspitze - dass er mit gehörlosen Eltern aufgewachsen ist, hilft ihm dabei. Was damit gemeint ist, erzählt der Profi-Sportler in dieser Folge.

19.02.2021 / 18:25 / von: sbo
Seite drucken Kommentare
0

Nevin Galmarini im TOP³ (Bild: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Video

 

Nevin Galmarini ist in einer sehr sportlichen Familie aufgewachsen. Auch sein Bruder hatte Ambitionen auf eine Profi-Karriere, bis ganz an die Weltspitze hat es dann aber doch nicht gereicht. Dennoch ist er schuld daran, dass Nevin heute zu den besten gehört. «Mein Bruder war auch mein Vorbild und ein guter Trainer», so Galmarini im TOP3.

Die drei Geschwister sind mit gehörlosen Eltern aufgewachsen: «Wir mussten immer viele Telefonate für unsere Eltern machen. Heute weiss ich, dass mich das weiter gebracht hat». Vielleicht ist Nevin Galmarini auch deshalb ein angefressener Sportler, aber er habe gelernt auch mal zurück zu stecken. Fast zwei Jahre lang musste Nevin Galmarini verletzungsbedingt pausieren. Jetzt will er zurück an die Weltspitze und hat seine Titelverteidigung an den Olympischen Spielen 2022 anvisiert. 

TOP3 mit Olympiasieger Nevin Galmarini, am Freitag, 19. Februar ab 18:30 Uhr auf TELE TOP, am Sonntag um 10 Uhr auf RADIO TOP oder jederzeit als Podcast.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare